Über uns

Tradition verpflichtet

 

Der Ortsverein Kottenheim der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands wurde 1946 gegründet. 
Seit der ersten Kommunalwahl nach dem 2. Weltkrieg am 14.11.1948 ist die SPD im Gemeinderat von Kottenheim vertreten. 

Sie stellte mit Franz Schmitt bis 1952 auch den ersten Bürgermeister der Nachkriegszeit. Auch in der ersten Amtsvertretung war die Kottenheimer SPD mit Franz Schmitt und Johann Kaes vertreten.

Seit mehr als 35 Jahren stellt die SPD Fraktion den Ortsbürgermeister bei einer mehrheitlichen Zahl der Ratssitze.

 

Ortsbürgermeister: 

von 1979 bis 2014

Toni Schüller

seit 2014

Thomas Braunstein

 

Annähernd 50 Kottenheimerinnen und Kottenheimer engagieren sich zur Zeit im SPD Ortsverein.

 

Hier finden Sie Berichte über einige unserer Mitglieder, die sich bereits seit vielen Jahren für Kottenheim engagieren

Eine(r) von uns

News

SPD Bundespolitik

  • Milliardenschwere Entlastung der Kommunen im Konjunkturpaket
    Der Bund erstattet den Kommunen für das Jahr 2020 die Hälfte der Gewerbesteuerausfälle in Höhe von 5,9 Milliarden Euro. Darüber hinaus erhöht er dauerhaft seinen Anteil an den Kosten der Unterkunft für Langzeitarbeitslose. Die Städte und Gemeinden haben dadurch jedes Jahr vier Milliarden Euro mehr in den Kassen. Die hälftige Übernahme der kommunalen Altschulden durch den Bund war mit dem Koalitionspartner leider nicht möglich, erklärt Bernhard Daldrup.

Gemeindewebsite

Free Joomla! template by L.THEME